Soester Fehde

Soester Fehde LogoDie Soester Fehde 2017
Im Jahr 2017 wird in Soest vom 28. bis 30. Juli zum fünften Mal ein besonderes mittelalterliches Fest gefeiert. Ein spektakuläres Ereignis der Geschichte der Region, die berühmte Soester Fehde, bildet den Ausgangspunkt für ein vielfältiges Programm, das den "Herbst des Mittelalters" lebendig werden lässt.
     
So wird die Soester Altstadt mit ihrer fast vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtumwallung die Kulisse für ein Fest, das seinesgleichen sucht.
Ein rahmendes Programm aus Musik und Malerei, Theater, Tanz, Ausstellungen, Heerlager entlang der Wallmauer, festlichem Umzug und Vorträgen rundet die Veranstaltung ab und bietet die Möglichkeit, sich der Zeit des Spätmittelalters unter unterschiedlichen Gesichtspunkten zu nähern. Getragen wird das Fest von dem großen Engagement ehrenamtlich arbeitender Soester Bürger sowie Mitwirkender aus dem gesamten Soester Kreisgebiet und dem In- und Ausland. Unterstützung erfährt das Ereignis beispielsweise aus den Nachbarstädten Lippstadt, Belecke, Warstein, Arnsberg, Welver und Werl aber auch durch befreundete Gruppen aus Nimwegen, Lübeck und Kampen.
So wurden aus ehemaligen Gegnern Verbündete, die eine ganze Stadt das Mittelalter (er)-leben lassen.
Die offizielle Internetpräsenz, Quelle Text und Copyright: www.soesterfehde.de

Kontakt:

Organisationsleitung 
Michael Schiewe 
Wirtschaft & Marketing Soest GmbH 
Telefon 02921/663500 71 
Mail: m.schiewe@soest.de

Programmgestaltung
Soester Kulturforum e.V. 
Dr. Frieder Schütz 
Vorsitzender Soester Kulturforum e.V. 
Telefon:02921-767012 
Mail: fs@friederschuetz.de

Kleiderschneiderei
Leckadumstr. 37 , Soest 
(Gasthaus Flüchter)
Telefon: 02921 - 3275991
Ruth Reismann 
Telefon: 02921 - 3501262
Mail: ruthreismann@gmx.de

Werbung und Öffentlichkeitsarbeit 
Birgitt Moessing 
Wirtschaft & Marketing Soest GmbH 
Telefon: 02921-66350060 
Mail: b.moessing@soest.de

print